Rainer Black


Er ist einer der Blacks & White Gründungsmitglieder.

In den vergangenen Jahren musste er mit einigen Musikern die Synchronisation herstellen, die es ihm nicht immer leicht machten den Rhythmus zu halten.

Geboren und aufgewachsen in Wien, kam er schon als Kind durch seinen Bruder zur Musik. Mit 8 Jahren probte er mit der Band seines Bruders und ersetzte dessen Schlagzeuger wenn dieser mal wieder nicht in der Lage war zu spielen.

Bald war ein eigenes Schlagzeug angeschafft und im elterlichen Haus aufgestellt. Auch nach Nachdruck seiner Eltern nun einen Lehrer zu nehmen, setzte er auf Autodidakt und erlernte sich das Instrument selber. Wie aber bei vielen Musiker kam dann das Aus und das Schlagzeug war nur mehr als Staubfänger in der Ecke. Der Verkauf war eigentlich nur noch eine Frage der Zeit.

Eine lange Pause begann und es blieben nur noch die Stick‘s, mit denen er von Zeit zu Zeit auf den Tisch trommelte. Ab und zu spielte er noch als Aushilfe für befreundete Bands. Zum runden Geburtstag seiner Lebensgefährtin kauft er sich ein E- Schlagzeug und probte mit seinem Bruder 3 Songs ein um auf Ihrer Party eine kleine Geburtstags Überraschung zu spielen.

Dann Pause und auch das E- Schlagzeug begann wieder zu verstauben.

Und durch einen Zufall war der richtige Zeitpunkt gekommen. Die Blacks & White waren aus der Taufe gehoben. Das E-Schlagzeug wurde verkauft und ein „richtiges Schlagzeug“ gekauft und auch immer weiter ausgebaut.

Für ihn stehen Spaß und vor allem die Harmonie in der Band an oberster Stelle.